Der 54. ordentliche Verbandstag findet am 04. März 2012 auf Einladung des WSC Saale- Saalfeld e.V. in der Landessportschule Bad Blankenburg statt. Anbei die Hotelreservierung.

Weiterlesen...

Der Termin für die DM, die DMM und die DJuS an der Seilbahn steht fest: 5.-7.7.2012 beim WSC Twistesee im ADAC.

Für den 5.7.2012 ist die Anmeldung und das Training geplant, am 6.7. 2012 finden die Vorläufe und am 7.7.2012 das Finale, die Siegerehrung und die Party statt.

Gleichzeitig finden, wie in den vorangegangenen Jahren, wieder die niederländischen Staatsmeisterschaften statt.

Weitere Infos folgen natürlich

Weiterlesen...

Heute erreichte den Verband die Ausschreibung für einen kleinen Qualifikationswettkampf sowohl für Wakeboarder als auch für klassische Läufer.

Dieser Wettkampf findet am 30.09.2011 und am 01.10.2011 in Schloß Dankern/Haren an der Ems statt.

Weitere Informationen sind unter dem Hauptmenü im Menü Termine/Ergebnisse unter dem Datum zu finden!

Weiterlesen...

eine komplette Sprungausrüstung (Conelly HC - ohne Bindung, Sprunggurt, Sprunganzug, Helm, alles Größe M) hat Mario Remmert zu verkaufen. Nähere Infos unter 04963/916544 oder 0176/20760934

Weiterlesen...

In der vergangenen Woche verstarb im Alter von 66 Jahren Wolfgang Möhler. Herr Möhler war lange Jahre Präsident des Deutschen Wasserskiverbandes (heute DWWV). Er konstruierte die Sprungweitenmesstische, die allen jahrzehntelang gute Dienste erwiesen haben, bevor das elektronische Sprungweitenmesssystem sie ablöste. Außerdem war er als internationaler Schiedsrichter sehr aktiv und anerkannt.

Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Im Namen des Deutschen Wasserski- und Wakeboardverbandes

Dr. Günter Kuhnt
Präsident

Weiterlesen...

thumb_rixen_50jahre.jpgOhne diesen Mann wäre der Wakeboard Sport nie das geworden, was er heute ist: Vor 50 Jahren erfand der norddeutsche Ingenieur Bruno Rixen die erste Wasserskiseilbahn und machte damit den Boom des Sports auf Wasserski und Wakeboards auch ohne Motorboote erst möglich. Vom 01. Bis 03. Juli 2011 treffen sich die weltbesten Cable-Wakeboarder im Wasserskipark Aschheim bei München, um das 50-jährige Bestehen der Firma Rixen Cableways zu feiern. Spannende Wettkämpfe, ein Preisgeld von 10.000 Euro, ein spektakuläres Rahmenprogramm mit Wasserskishow und natürlich ein „Meet and Greet with Mr. Rixen“ stehen auf dem Programm, wenn sich die internationale Wakeboard-Elite am 3. Juli trifft. 

Weiterlesen...

Am kommenden Freitag, 01.07.2011 ist Meldeschluss für die DM am Alfsee. Alle Vereine, die noch nicht gemeldet haben, werden gebeten, dies bis zu diesem Datum zu erledigen. Danach eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden! Die Meldungen bitte an wsc-alfsee@web.de senden.
DANKE!

Weiterlesen...

Vom 01.09.2011 bis zum 04.09.2011 findet die „Senioren-EM“ (IWWF E&A Age Categori Cableski Championchips 2011) statt. Austragungsort ist die Wasserskianlage in Lublin, Polen. Alle Teilnehmer müssen Mitglied in einem Wasserskiverein sein und eine Läuferlizenz besitzen. Sie werden im Vorfeld von ihrem Verband, d.h. von der  DWWV Fachkommission Seilbahn, nominiert. Hierbei wird das Kombinationsergebnis der persönlichen Bestleistungen der Saison 2011 herangezogen.

Weiterlesen...

Intensiver Sport an der Wasserskiseilbahn und sauberes Wasser, geht das zusammen? Aber ganz sicher, sagen die Riester Adolf Marx und Axel Torbecke. Christian Hoffmann aus Schwerin soll für sie den definitiven Beweis erbringen.
Lesen Sie den ganzen Bericht in der Neuen Osnabrücker Zeitung, hier der Link:

http://www.noz.de/lokales/54238323/bessere-wasserqualitaet-durch-wasserskianlage-schweriner-hilft-bei-untersuchungen-am-dubbelausee

Weiterlesen...

Wie wir gestern erfahren haben ist unser ehemaliges Präsidiumsmitglied Richard Kraudelt am 13. Mai 2011 im Alter von 76 Jahren verstorben.

Wir trauern um einen engagierten Menschen, der sich um unseren Verband und den Sport sehr verdient gemacht hat. Richard Kraudelt war über viele Jahre Schiedsrichterbeauftragter des DWWV , er war als internationaler Schiedsrichter anerkannt und geschätzt und er hat auch als Homologator sein Wissen gerne eingesetzt.

Wir werden Richard Kraudelt vermissen und ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Im Namen des Deutschen Wasserski  Wakeboardverbandes

Dr. Günter Kuhnt (Präsident)

Weiterlesen...

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben